Bewältigung von Krisen im Zusammenhang mit

neuen Lebensabschnitten



Ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Die eigene Hochzeit, die Geburt eines Kindes, der Jobverlust, der Umzug in eine neue Stadt, der Auszug der Kinder, Trennung, ...


persönliche Krisen entstehen

Veränderungen im Leben eines Menschen gehen häufig mit Unsicherheiten, Sorgen vor der Zukunft und vielem mehr einher.  

Dabei spielt es tatsächlich keine Rolle, ob wir die Veränderung aktiv herbeigeführt haben oder ob andere für uns entschieden haben, ob es sich um ein "schönes" oder "trauriges" Ereignis handelt. 

Zum Problem wird es meist dann, wenn eigene Handlungsstrategien nicht greifen und nicht zur erwünschten Entlastung führen. 

Die Belastung bleibt.


Sie wünschen Hilfe und Unterstützung?

Im Rahmen der systemischen Therapie wird es darum gehen, das "Alte" zu würdigen und los zu lassen, sowie den Übergang zum neuen Lebensabschnitt aktiv zu gestalten. Dabei kommen verschiedene Methoden zum Einsatz. 



Hier erfahren Sie Näheres zur 

Einzeltherapie / heilkundliche Psychotherapie

Hier erfahren Sie Näheres zur 

Paartherapie


E-Mail
Anruf
Karte
Infos